GIOVANNI SALA & CLAUDIO GRANAROLI: IL VIAGGIO

GIOVANNI SALA & CLAUDIO GRANAROLI: IL VIAGGIO

chiavi in mano by claudio granaroli

Claudio Granaroli

Chiavi in mano, 2011

Prix sur demande

traffico by claudio granaroli

Claudio Granaroli

Traffico, 2011

Prix sur demande

fluttuante by giovanni sala

Giovanni Sala

Fluttuante, 2013

Prix sur demande

deserto by giovanni sala

Giovanni Sala

Deserto, 2010

Prix sur demande

big bang by giovanni sala

Giovanni Sala

Big Bang, 2011

Prix sur demande

mercredi 11 septembre 2013mercredi 18 décembre 2013


Frankfurt am Main, Germany

Vernissage der Ausstellung Mittwoch, 11. September 2013, 18:30 bis 21:00 Uhr

Begrüßung: Cristiano Cottafavi, Generalkonsul der Republik Italien in Frankfurt

Ausstellungsdauer: 11. September – 2. November 2013

Giovanni Sala, geboren 1947 in Sabbioneta, untersucht mit seinen Skulpturen die Beziehung zwischen Mensch und Natur. Ihm geht es nicht um die Imitation, sondern um die Leichtigkeit des Materials, um Volumen, Farbe und Licht, die die Schönheit der Natur virtuos untermalen.

Claudio Granaroli, geboren 1939 in Mailand, kreiert in seinen großformatigen Gemälden expressive Farbräume. Seine Arbeiten erzählen von Reisen, zum Teil ironisch figurativ oder zeigen abstrakte Kompositionen energiegeladener Landschaften.

Im Rahmen der Ausstellung IL VIAGGIO präsentiert die Galerie AM PARK weitere Kunstwerke von Giovanni Sala und Claudio Granaroli im Hilton Frankfurt, Hochstraße 4.