Galerie Barbara von Stechow

Malerin Andrea Damp / Susanne Auslender 'No Jardim'

Malerin Andrea Damp / Susanne Auslender 'No Jardim'

invitation

Invitation

Prix sur demande

jeudi 19 janvier 2012vendredi 16 mars 2012


Frankfurt am Main, Germany

Eröffnung am Mittwoch, den 18. Januar 2012, ab 18:30 Uhr

Die erste Ausstellung des Jahres 2012 zeigt unter dem Titel "No Jardim" (Im Garten) neue Arbeiten der Berliner Malerin Andrea Damp und der Bildhauerin Susanne Auslender. Andrea Damp, 1977 auf Rügen geboren, studierte von 1998 bis 2004 Freie Kunst an der UdK Berlin bei Prof. Hans-Jürgen Diehl und schloss 2005 bei ihm als Meisterschülerin ab. 2010 erhielt sie den Preis der Dorothea-Konwiarz-Stiftung für Malerei. Ihre Bilder baut sie Schicht um Schicht in Öl, Acryl und Mischtechik auf Leinwand auf. Themen ihrer Arbeiten sind Kombinationen aus Dichtung und Wahrheit – Erlebtes wird in Traumlandschaften eingebettet.

Die neuesten Skulpturen Susanne Auslenders sind ausschließlich aus Holz gefertigt und zeigen Arbeiten aus der Serie Mensch und Natur als auch überdimensionale Blumen wie Rosen, Schneeglöckchen oder Iris.
Susanne Auslender, 1964 in Saarbrücken geboren, studierte nach einem zweijährigen Aufenthalt in Brasilien Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in München. 2006 erhielt sie den Preis für Bildhauerei der Villa Mohr, München. Sie nahm an zahlreichen Bildhauersymposien teil und zeigte ihre Werke in vielen Ausstellungen, Messen und im öffentlichen Raum.

Die Künstlerinnen sind anwesend.