Japan Art - Galerie Friedrich Müller Accueil Artistes Expositions Inventaire Info galeries

 Retour à Expositions actuelles   

BAMBUS
Körbe    Jun 10 - Jul 10, 2010


Hanakago - Blumenkörbe

Hanakago sind kunstvoll geflochtene Körbe, überwiegend aus Bambus, die als Behälter für Ikebana dienen. Hanakago (das Wort setzt sich zusammen aus hana = Blume und kago = Korb) haben eine lange Tradition. Im kaiserlichen Schatzhaus Shōsōin in Nara befinden sich datierte Beispiele aus dem 8. Jahrhundert n. Chr., die für den buddhistischen Kult verwendet wurden. Im 16. Jahrhundert führte der berühmte Teemeister Sen-no-Rikyū Blumenkörbe als Behälter für Chabana, das Blumenarrangement zur Teezeremonie, ein und gab damit der Entwicklung der Hanakago neue Impulse. Als Grundmaterial für Hanakago verwendet man Bambus, vor allem grünen Bambus (madake) und schwarzen Bambus (kurochiku). Besondere Effekte werden durch zusätzliche Verwendung von Schilf, Weinranken und knorrigen Wurzeln erzielt.

Voir :    Expositions actuelles   Expositions passées      


 
artnet – Le monde de l’art en ligne. ©2014 Artnet Worldwide Corporation. Tous droits réservés. artnet® est une marque déposée d'Artnet Worldwide Corporation, New York, NY, USA.