ARNDT Accueil Artistes Expositions Salons d’art Inventaire Publications Info galeries

 Retour à Expositions actuelles   

BERLIN MASTERS 2013    Sep 6 - Sep 14, 2013


Please scroll down for English Version

BERLIN MASTERS 2013

7. - 14. September 2013

Eröffnung: Freitag, 6. September, 19 – 22 Uhr

Vom 7. - 14. September 2013 zeigt ARNDT auf der Potsdamer Strasse die Ausstellung BERLIN MASTERS 2013. Die von Lydia Korndörfer und Lisa Polten kuratierte Gruppenausstellung präsentiert eine Auswahl der vielversprechendsten diesjährigen Meisterschüler der beiden Berliner Kunsthochschulen, der Universität der Künste und der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Gemeinsam mit Matthias Arndt haben die Nachwuchskuratoren BERLIN MASTERS 2013 als Pilotprojekt einer jährlich stattfindenden Ausstellungsreihe konzipiert. Als Warm-up für die “Berlin Art Week” und im Rückblick auf die Rundgänge der Kunsthochschulen soll die Aufmerksamkeit gezielt auf die jüngst aus der Ausbildung kommenden Künstler gerichtet werden. Dabei erprobt die Mehrzahl der zehn bis fünfzehn vorgestellten, jungen Kunstschaffenden erstmals den Auftritt in einer international etablierten Galerie.

Mit der Ausstellung bietet ARNDT nicht nur eine Bühne für den künstlerischen Nachwuchs einer der vitalsten Kulturmetropolen Europas, sondern erneuert auch das Bekenntnis zu Berlin:
„Im Wettbewerb mit den internationalen Kunsthandelszentren und einem Marktumfeld, das sich immer stärker auf etablierte Positionen und 'Werte' fokussiert, wird es für junge Künstler zunehmend schwieriger, einen Einstieg in den Kunstmarkt zu finden. In der nächsten Phase meiner Arbeit in Berlin möchte ich daher, parallel zu meinem internationalen Programm und der Entwicklung unserer neuen Märkte in Asien, junge Berliner Künstler und Kuratoren fördern. Ich freue mich, mit BERLIN MASTERS ein Format ins Leben zu rufen, das an die Euphorie und den Gründergeist unserer Anfangszeit erinnert. Die Erfolge der vergangenen 20 Jahre möchte ich mit der neuen Künstlergeneration teilen und die Talente von Morgen entdecken und unterstützen.“ (Matthias Arndt)

Der Dialog zwischen jungen Kunst- und Kulturschaffenden wird mit der Ausstellung BERLIN MASTERS 2013 bei ARNDT in einem professionellen Umfeld verortet, fortgeführt und pointiert.

Begleitend zur Ausstellung erscheint eine Publikation.

KÜNSTLER: Julius von Bismarck (UdK), Julian Charrière (UdK), Giulia Giannola (UdK), Andreas Greiner (UdK), Friedrich Herz (KH Weissensee), Fabian Knecht (UdK), Christoph Medicus (KH Weissensee), David Moses (UdK), Helena Petersen (UdK), Marco Pezzotta (KH Weissensee), Wanda Stolle (UdK), Luca Vanello (UdK), Matthias Wermke (KH Weissensee)

KURATOREN: Lydia Korndörfer und Lisa Polten

PROGRAMM

Freitag, 6. September 2013, 17 – 22 Uhr: Preview + Eröffnung
Eröffnung: 19 – 22 Uhr (mit anschließender Party im Kumpelnest)

Samstag, 14. September 2013, 16 – 18 Uhr: Talk zum Thema „Akademie und Markt“
Viele der jungen Künstler werden nach dem Studium erstmals mit dem Kunstmarkt konfrontiert. Vereinzelt finden sich Kooperationen und Projekte mit den Kunsthochschulen, die bereits während des Studiums einen ersten Kontakt zum Marktgeschehen herstellen. Dürfen kommerzielle Interessen in das behütete Schaffen im Schutzraum der Universität eingreifen?

Moderation: Jan Kage
Podiumsgäste: Prof. Else Gabriel (Kunsthochschule Weissensee), Karsten Konrad (Universität der Künste), Christoph Tannert (Künstlerhaus Bethanien), Alexander Levy (Galerist)

_____________________________________________________________________

Berlin Masters 2013

September 7 - 14, 2013

Opening reception: Friday, September 6, from 7 pm – 10 pm

ARNDT is pleased to present the exhibition BERLIN MASTERS 2013 at Potsdamer Strasse from September 7 - 14, 2013. The group show, curated by Lydia Korndörfer and Lisa Polten, showcases a selection of works by this year's most promising master students from two of Berlin's universities of fine arts: the Universität der Künste and the Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

The up-and-coming curators, together with Matthias Arndt, designed BERLIN MASTERS 2013 as a pilot project for an annually held series of exhibitions. It is intended to draw more attention to the recently graduated art students while acting as a prelude to the “Berlin Art Week” and a retrospect of the annual student exhibition events at the two art schools. The majority of the 10 to 15 young artists will be presenting their works for the first time at an internationally established gallery.

With the exhibition, ARNDT is not only providing a venue for budding artists in one of Europe's most vibrant cities, the gallery is also once again underscoring its commitment to Berlin:
"It's becoming increasingly difficult for young artists to make the jump to a career in art in the competitive markets of the international art trade centers and a market environment that focuses more on established positions and 'values.' For this reason, I want to demonstrate my support for young artists and curators in Berlin in the next phase of my work, alongside my international program and the development of our newest markets in Asia. Under the umbrella of BERLIN MASTERS I'm creating a forum that is reminiscent of the euphoria and the spirit of the early days of our gallery. I would like to share the successes we have experienced over the last 20 years with the next generation of artists and discover and promote the futures of these talented people." (Matthias Arndt)

BERLIN MASTERS 2013 will provide a new venue for young artists and those involved in the cultural sector to continue their dialog at ARNDT, giving them different opportunity to meet in a professional setting and better enhance their activities.

A brochure will be published to accompany the exhibition.

ARTISTS: Julius von Bismarck (UdK), Julian Charrière (UdK), Giulia Giannola (UdK), Andreas Greiner (UdK), Friedrich Herz (KH Weissensee), Fabian Knecht (UdK), Christoph Medicus (KH Weissensee), David Moses (UdK), Helena Petersen (UdK), Marco Pezzotta (KH Weissensee), Wanda Stolle (UdK), Luca Vanello (UdK), Matthias Wermke (KH Weissensee)

CURATORS: Lydia Korndörfer and Lisa Polten

PROGRAM EVENTS

Friday, September 6, 2013, 5 pm – 10 pm: Preview + Opening reception
Opening reception: 7 p.m. – 10 p.m. (party to follow the reception)

Saturday, September 14, 2013, 4 pm – 6 pm: Discussion: Academy and the Market
Many of the young artists have to wait until after they graduate before they make their first contact with the art market. During their studies, there are very few activities or projects promoting cooperation with the art schools available that give students a chance to experience the art market for the first time. To what extent should businesses be allowed to interfere with the creative process in the "protected" environment offered by the university?

Moderation: Jan Kage
Panel Guests: Prof. Else Gabriel (Kunsthochschule Weissensee), Karsten Konrad (Universität der Künste), Christoph Tannert (Künstlerhaus Bethanien), Alexander Levy (Gallerist)

Voir :    Expositions actuelles   Expositions passées   Expositions futures      


 
artnet – Le monde de l’art en ligne. ©2014 Artnet Worldwide Corporation. Tous droits réservés. artnet® est une marque déposée d'Artnet Worldwide Corporation, New York, NY, USA.